Webdesign & SEO-Optimierung

Consulting Website Logo
Google SEO Analyse am Computerbildschirm
Webdesigner Foto

Manuel Forster | Veröffentlich am 30.01.2022 

Was ist Google SEO?

SEO ist die Abkürzung für „Search Engine Optimization“ und bezeichnet die Kunst, eine Webseite so zu gestalten, dass sie von Suchmaschinen wie Google besser gefunden wird. 

SEO-Maßnahmen zielen darauf ab, die Sichtbarkeit einer Website in den Suchergebnissen zu verbessern. Dies kann durch die Verwendung von relevanten Keywords und Suchbegriffen sowie durch die Schaffung hochwertiger Backlinks erreicht werden.

Die Hauptziel der Suchmaschinenoptimierung ist es, eine Website so zu gestalten, dass sie von Suchmaschinen leicht gefunden wird. Dies bedeutet in der Regel, dass die Website auf der ersten Seite der Suchergebnisse erscheint, wenn jemand nach einem bestimmten Keyword sucht.

Das Ranking einer Website bei Google hängt von vielen Faktoren ab und kann sich ständig ändern. Um ein gutes Ranking zu erreichen und auf den vorderen Plätzen bei Google zu erscheinen, ist es wichtig, die Website ständig zu optimieren und auf dem neuesten Stand zu halten.

On Page Optimierung

Die Suchmaschinenoptimierung ist ein komplexes Thema und die Onpage-Optimierung nur ein Teilbereich davon. Wenn Sie jedoch einige grundlegende Tipps befolgen, können Sie bereits erste Erfolge erzielen. Suchmaschinen wie Google bewerten Webseiten anhand verschiedener Kriterien und geben diese Bewertung in Form von Suchergebnissen an ihre Nutzer weiter. Durch die Optimierung Ihrer Webseite können Sie also dafür sorgen, dass Sie in den Suchergebnissen weiter oben erscheinen und so mehr Besucher auf  Ihre Seite aufmerksam machen.

Es gibt prinzipiell drei Überkategorien bei der On-Page Optimierung.

Die technische Optimierung bezieht sich dabei zum Beispiel auf die Geschwindigkeit der Webseite oder die Richtigkeit der Suchmaschinen-Crawler. Die strukturelle Optimierung beschäftigt sich mit dem Aufbau der Webseite und Inhalten wie Title-Tags und Meta-Descriptions. Die inhaltliche Optimierung ist die Arbeit an dem eigentlichen Content, also den Texten, Bildern und Videos auf der Seite.

Als Faustformel gilt: 

Gute Suchmaschinenoptimierung = mehr Webseitenbesuche

Die OnPage Optimierung ist ein wesentlicher Bestandteil Suchmaschinenoptimierung und sollte bei der ganzen SEO Optimierung nicht vernachlässigt werden. Durch die technischen, strukturellen und inhaltlichen Optimierungen können Sie dafür sorgen, dass Suchmaschinen Ihre Webseite besser verstehen und Sie somit ein besseres Ranking in den Suchergebnissen bekommen.

Off Page Optimierung

Off Page Optimierung bezieht sich auf alle Maßnahmen, die außerhalb einer Website durchgeführt werden, um die Suchmaschinenrankings zu verbessern. Die Off Page Optimierung ist ein wesentlicher Bestandteil der Suchmaschinenoptimierung und kann helfen, Ihre Webseite höher in den Suchergebnissen zu platzieren.

Eine der wichtigsten Off Page Optimierungsmaßnahmen ist der Aufbau von Backlinks. Backlinks sind Links von anderen Websites zu Ihrer Website. Je mehr Backlinks Sie haben, desto höher wird Ihre Website in den Suchergebnissen angezeigt.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Backlinks aufzubauen. Eine der einfachsten Möglichkeiten ist das Schreiben von Gastbeiträgen für andere Websites, die Ihre Seite dann mit dem Beitrag verlinken (backlinken).

Ein weiterer wichtiger Aspekt der Off Page Optimierung ist die Domain-Autorität. Die Domain-Autorität ist ein Maß dafür, wie hoch Ihre Website in den Suchergebnissen angezeigt wird. Je höher die Domain-Autorität Ihrer eigenen Seite ist, desto höher wird Ihre Website in den Suchergebnissen angezeigt.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die Domain-Autorität zu erhöhen. Eine der einfachsten Möglichkeiten ist das Schreiben von hochwertigem Content. Sie können auch Backlinks von anderen hochrangigen Websites erhalten, wie beispielsweise Branchenbücher oder Telefonbücher.